Startseite
Referenzen
AGBs
Impressum
 
Textildruck
Stickerei
Geschenke
Keramik
Aufkleber,Banner,Schilder
Visitenkarten
Flyer
Drucksachen
Werbemittel
Werbesets
Stempel
 
 

AGBs - Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

1. Allgemeines:
Aufträge werden ausschliesslich zu diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen angenommen und ausgeführt. Unsere Liefer- und Zahlungsbedingungen gelten auch ohne ausdrückliche Vereinbarung für alle Lieferungen und Leistungen.
Abweichenden allgemeinen Geschäftsbedingungen des Käufers widersprechen wir hiermit ausdrücklich.
Mündliche und sonstige Abreden, die von unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichen, bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung.

2. Angebot:
Unsere Angebote sind stets freibleibend. Wir behalten uns ausdrücklich vor, Artikel auch kurzfristig aus dem Programm zu nehmen und/oder Preis- und Artikeländerungen sowie technische Veränderungen vorzunehmen.

3. Lieferung und Zahlungsbedingungen:
Die Bearbeitung des Auftrages startet erst nach dem Eingang einer Anzahlung in Höhe von 50 % des vorraussichtlichen Rechnungswertes. Die fertige Ware wird erst ausgeliefert oder übergeben, wenn die Restsumme bezahlt ist. Wir sind bemüht, die von uns angegebenen Liefer- und Leistungsfristen unbedingt einzuhalten. Gleichwohl haben sie mangels Garantie nur die Bedeutung, dem Käufer einen Anhaltspunkt über die Leistungen zu geben. Die Überschreitung der Frist berechtigt den Käufer in keinem Fall zum Rücktritt vom Kaufvertrag oder zu Schadenersatzansprüchen. Alle Sonderanfertigungen sind von Umtausch und Rücknahme ausgeschlossen. Dies gilt ausdrücklich auch für Bestellungen, die über das Internet getätigt wurden.

4. Preise:
Die vereinbarten Preise, Honorare und Vergütungen sind Einzelpreise bzw. je Stück und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe des jeweils gültigen Prozentsatzes, derzeit 19%. Sämtliche Preise gelten ab Lager, ausschließlich Verpackung, Fracht, Porto und sonstiger Versandkosten. Die Rabattsätze beziehen sich auf den reinen Netto-Warenwert des Auftrages. Kosten für Sonderleistungen, Porto, Verpackung, Werbeanbringung usw. sind nicht rabattfähig. Rabatte nur bei geschlossener Abnahme.

5. Gewährleistung:
Der Besteller ist verpflichtet, die Ware bei Erstansicht hinsichtlich Menge und Beschaffenheit zu untersuchen - andernfalls gilt die Ware als abgenommen. Während der Gewährleistungsfrist von zwei Jahren nach Lieferung haben Sie zunächst das Recht auf kostenlose Nacherfüllung. Nach unserer Wahl reparieren wir den Artikel (Nachbesserung) oder tauschen ihn auch ganz oder teilweise aus. Wird ein Fehler innerhalb einer angemessenen Frist dadurch nicht behoben, dann haben Sie die Wahl: Entweder Wandeln (Rückgängig machen) des Kaufes oder Minderung des Kaufpreises. Rücksendungen mangelhafter und unbenutzter Ware sind vorher mit uns abzustimmen und ausreichend zu frankieren.
Unfreie Rücksendungen werden grundsätzlich nicht angenommen.
Alle Sonderanfertigungen sind von Umtausch und Rücknahme ausgeschlossen.
Sollten Sie auf ein Andruckmuster oder ein Anstickmuster verzichten, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass jegliches Reklamationsrecht in Bezug auf Textrichtigkeit, Platzierung, Farbgebung und/oder Grösse ( Masse) erlischt.

- siehe auch Haftung

6. Eigentumsvorbehalt:
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum, dürfen bis zur vollständigen Bezahlung nicht verwendet und nicht veräussert werden !
An Entwürfen, Stickprogrammen, Druckvorarbeiten ( Filme, Siebe, Programme) und anderen von uns gestalteten Unterlagen behalten wir uns das Eigentums-, Urheber- und alleinige Nutzungsrecht vor. Sie dürfen nur nach vorheriger Genehmigung durch uns und kostenpflichtig für andere Zwecke verwendet werden.

7. Haftung:
Unsere Haftung gegenüber dem Besteller richtet sich ausschließlich nach den vorangegangenen Bestimmungen. Schadensersatzansprüche des Bestellers aus Lieferverzögerungen, Nichterfüllung, Mängelbeseitigung oder sonstigen Verpflichtungen sind ausgeschlossen, sofern sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Unsere Haftung schließt mittel- und unmittelbare Schäden sowie Folgeschäden aus und beschränkt sich auf die Höhe des Warenwerts. Für vom Kunden angelieferte Waren, die veredelt, bedruckt, bestickt oder ähnlich bearbeitet werden sollen, besteht bei Zerstörung eine Haftungsobergrenze in Höhe des Wiederbeschaffungspreises mit einer Haftungshöchstgrenze von 25,- € je Artikel.
Sofortick.de lehnt jede Verantwortung, Haftung oder Nachbesserungsforderung ab, wenn vom Kunden angelieferte Waren chemisch behandelt sind - z.B. Imprägnierungen, und sich die Applikationen von sofortstick.de dadurch farblich verändern oder sogar lösen sollten. Wir empfehlen dringendst ein- oder mehere Wäschen von neuen Textilien um eine Imprägnierung aufzulösen.

8. Erfüllungsort, Gerichtsstand, Datenschutz und Kreditprüfung :
Erfüllungsort ist Hamburg. Bei Streitigkeiten wird für beide Parteien Hamburg als Gerichtsstand festgelegt. Datenverarbeitung: Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten zur Bestellabwicklung und zur Pflege der laufenden Kundenbeziehung. Anderen Unternehmen stellen wir Ihre persönlichen Daten nicht zur Verfügung. Zum Zwecke der Kreditprüfung und Bonitätsüberwachung kann eine Weitergabe der Daten an Wirtschaftsinformationsdienste erfolgen.

9. Widerruf:
Der Besteller hat gemäß § 3 FernAbsG das Recht, den Vertrag innerhalb von 2 Wochen ohne Begründung entweder schriftlich oder durch Rücksendung der Ware zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt mit Eingang der Ware bei Besteller zu laufen; zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs bzw. Rücksendung der Ware. Das Widerrufsrecht erlischt im Falle des Unterbleibens der Belehrung spätestens vier Monate nach Eingang der Ware beim Besteller. Sofern der Besteller von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, ist er dazu verpflichtet, die Ware zurückzusenden. Der Besteller trägt in diesem Fall die Kosten der Rücksendung selbst, es sei denn, dass die gelieferte von der bestellten Ware abweicht. Das vorgezeichnete Widerrufsrecht besteht nicht für Waren, die aufgrund spezieller Kundenwünsche angefertigt oder an die persönlichen Bedürfnisse eines Bestellers angepasst wurde.
Siehe auch §3. Ausgenommen sind ausserdem benutzte oder gebrauchte Artikel.

10. Patente und Warenzeichen:
Der Kunde ist für das Copyright aller eingereichten Angaben und sonstigen Motiven allein verantwortlich und stellt uns von allen Ansprüchen von dritter Seite frei.

11.Abgaben für Gestaltung:
Falls Abgaben oder Zahlungen an die Sozialkasse für Künstler anfallen ( z.B. für Gestaltungen von Drucksachen ), werden diese voll vom Kunden bzw. Auftraggeber übernommen. Der Kunde stellt die Fa. sofortstick.de von Zahlungen an die Sozialkasse frei. Dies ist unabhängig davon, ob vorgefertigte Gestaltungen oder Entwürfe von sofortstick.de weiterentwickelt wurden oder komplett erstellt wurden oder komplett vom Kunden übernommen wurden. sofortstick.de weist auf die eventuell entstehende Anmeldepflicht des Kunden hin.

12. Sonstiges:
Die Aufhebung einzelner Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

 

 

E-Mail Phoenix-Center:
Gewerbliche Anfragen: